Referenzen

AUGUST DRECKSHAGE GmbH & Co. KG

"Für ein Engagement in einem fremden Land ist es besonders wichtig, Partner zu haben, denen man vertrauen kann und die einem den Weg ebnen. Mit allen Menschen, die uns vom IHK Firmenpool Ukraine begleitet haben, haben wir sehr gerne und erfolgreich zusammengearbeitet. Die profunden Kenntnisse und langjährigen Erfahrungen waren uns eine gute Basis für eine effiziente und strategisch ausgerichtete Zusammenarbeit. Unser Fazit: sehr empfehlenswert". (Werner Schäper, Prokurist)

Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH

"Der Firmenpool Ukraine hat uns bei unseren Projekten in der Ukraine sehr gut unterstützt. Wir haben, nur um ein Beispiel zu nennen, mit dem Firmenpool bei einem Projekt für den Kunden Mykolaivcement zusammengearbeitet. Hilfreich dabei war für uns die administrative Unterstützung, die lokalen Kontakte (Unterlieferanten usw.), sehr gute Kenntnisse bei juristischen Zwecken, Unterstützung bei Vertragsgestaltungen und diverse Übersetzungsarbeiten. Wir waren mit der gesamten Unterstützung und Leistung des Firmenpools Ukraine sehr zufrieden und können die Zusammenarbeit weiterempfehlen". (Erich Pichlmaier, Geschäftsführer; Uwe Karsunke, Gebietsverkaufsleiter)

HAUTAU GmbH

"Besonders Ihr persönliches Engagement, Ihre Sach- und Fachkenntnisse im Umgang mit Behörden und politischen Rahmenbedingungen sowie Markt- und Branchenkenntnisse, die Sie sich sehr schnell auch für unseren Geschäftsbereich angeeignet haben, haben uns überzeugt". (Petra Hautau, Geschäftsführende Gesellschafterin)

LICHTGITTER GmbH

„Mit Hilfe des IHK Firmenpools Ukraine wurden wir in die Lage versetzt, uns effektiv mit dem ukrainischen Markt zu beschäftigen. Herr Lowack als Leiter des IHK Firmenpools Ukraine hat für unsere Firma wichtige Kontakte hergestellt, Besuche organisiert und uns auch auf diesen Besuchen begleitet. Damit hat er uns ermöglicht, einen Eindruck vom ukrainischen Markt im Allgemeinen und von unserer Branche im Speziellen zu gewinnen. Die Unterstützung des IHK Firmenpools Ukraine hat uns enorme Zeitseinsparungen gebracht und vor allem wertvolle Hilfestellungen bei der Auswahl eines möglichen Partners geleistet“. (Dirk Schuchardt, Geschäftsführer)

Nexans Deutschland GmbH

Norbert Köhnen ist Regional Manager Sales und Marketing beim Mönchengladbacher Kabelhersteller Nexans. Der Manager stand vor der Entscheidung, allein den Markteintritt in die Ukraine anzugehen oder nach Partnern Ausschau zu halten. 2008 schloss sich Nexans dem von der IHK Düsseldorf betreuten Firmenpool Ukraine an. Rund 10 bis 15 Firmen teilen sich dieses Gemeinschaftsbüro und die Kosten dafür. „Auf diesem Weg war es deutlich leichter, die entscheidenden Leute in der Ukraine kennenzulernen. Es ist viel einfacher, auf diesem Wege später eigenes Personal anzuwerben“, sagt Köhnen. Zwei Jahre lang nutzte Nexans den IHK-Firmenpool. „Das Know-How dieses Büros und auch die Erfahrung der Partner in dem Land haben den Ausschlag gegeben“, so Köhnen weiter. Seit zweieinhalb Jahren unterhält Nexans ein eigenes Büro mit zwei Mitarbeitern in der Ukraine. „Der Firmenpool ist eine zeitlich begrenzte Sache und ein ideales Startbrett in einem fremden Markt“, so Köhnens Fazit. (Thorsten Breitkopf, Experten für ferne Märkte, ihk magazin, 05.12).

Torwegge Glauchau GmbH & Co. KG

"Bei der Suche eines geeigneten Handelspartners in der Ukraine hat uns der Firmenpool unter Leitung von Herrn Lowack  über einige Jahre sehr erfolgreich unterstützt. Es war die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen, bei der durch profunde Marktkenntnisse und Kontakte des Firmenpools unser Partner in Dnepropetrowsk gewonnen werden konnte. Inzwischen wurde diese Partnerschaft zu einer Freundschaft, die sich für unser Auslandsgeschäft als sehr positiv und wichtig  entwickelt hat. Über einen längeren Zeitraum betrachtet ist diese Art der Anbahnung bis zur Geschäftsetablierung absolut zu empfehlen". (Stephan Finzel, Niederlassungsleiter Glauchau )